040 30720778
Startseite

Lebensqualität schaffen

Positive Lebenseinstellung gewinnen

Leben mit anderen

Aktiv und gemeinsam

Bis ins hohe Alter

Bild Dr. Wolfgang Röhr
Dr. Wolfgang Röhr

Eine adäquate Wohnsituation ist für alle Generationen wünschenswert

Im­mer mehr Men­sch­en sehnen sich nach Ruhe und Natur, ohne dabei auf eine gute Infrastruktur, Sport-, Bewegungs- und Frei­zeitangebote sowie auf eine gute Ver­kehrs­­an­bin­dung zur Großstadt ver­zich­ten zu wollen. Es werden noch immer viel zu wenige barrierefreie Wohnungen ange­boten, die genügend Raum bieten, um z.B. auch mal die Kinder oder Enkelkinder zu sich zu holen oder umgekehrt, die älter werdenden Eltern.

Hierfür bietet das generationenübergreifende „Quartier am Golfplatz“ ideale Voraussetzungen

Kontakte aufbauen und pflegen, in der Nachbarschaft einzukaufen, neue Leute treffen oder vertraute Menschen einladen, all das ist möglich im „Quartier am Golfplatz“ in Deinste /Fredenbeck.

Die abwechslungsreiche Umgebung in schöner Natur, zahlreiche Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen gibt es bereits wie Golf spielen, Wandern, Radfahren, Angeln, Schwimmen oder Segeln auf der nahegelegenen Elbe.

Die Infrastruktur des „Quartiers am Golfplatz“ wird auf die Bedürfnisse von Familien und Älteren zugeschnitten sein

Dazu gehört z.B. je nach Bedarf ein guter Einkaufs-, Hauswirtschafts- und Housekeeping-Service bis hin zur Betreuung des Haustieres. Wenn eine Pflege- und Be­treuungs­bedürf­tig­keit ein­tritt, ist alles Notwendige in der Nähe erreichbar und frei nach Be­darf wählbar, ohne dass dann der Wohnsitz gewechselt werden muss. Auch in dieser Situation bietet unser Quartier die Möglichkeit mit einem E-Mobil direkt von der Wohnvilla zum Golfplatz zu fahren.

Lebensqualität wird heute für jeden Lebensabschnitt neu definiert.

Mehr Menschen denn je in unserem Land leben länger und können lebenslang gesünder und selbständig bleiben.
Parallel steigen erfreulicher Weise auch die Geburtenraten und die Anzahl der Familiengründungen zum ersten Mal seit Jahrzehnten.

Nach aussagekräftigen Prognosen wird der Anteil der älteren Generationen an der Gesamtbevölkerung bis ins Jahr 2030 stark zunehmen. Aktuell sind 2,6 Millionen Menschen auf Pflege angewiesen. Laut Pflegereport 2015 der Barmer GEK sind es 40.000 mehr als bisher erwartet. In der Gruppe der Pflegebedürftigen wächst der Anteil der über 90 Jährigen am stärksten. Immer mehr Menschen möchten aber zu Hause betreut werden. Welche neuen alternativen Wohnpflegeformen die kommenden Generationen der Alten akzeptieren werden ist noch nicht absehbar. Diese Entwicklung wird mit einer deutlichen Veränderung von deren Bedürfnissen und mit einer strukturellen Anpassung von Infrastruktur einhergehen, u.a. des Gesundheitswesens, der Immobilienwirtschaft und der kommunalen Versorgungsangebote.
In Zukunft heißt es, sich durch Ernährung, Sport und Bewegung, Entspannung und Aktivität, Initiative und Nachbarschaft eine hohe Lebensqualität im eigenen Umfeld zu schaffen, und diese von jungen Jahren an bis ins hohe Alter nutzen zu können.

Ein neues Angebot der Immobilienwirtschaft

Dieses Beteiligungsangebot richtet sich primär an semi-professionelle und institutionelle Investoren, die nachhaltig in Sozialimmobilien investieren und möglichst früh an der Wertschöpfung in der Entwicklungs- und Bauphase partizipieren wollen. Auch wenn Sie als Privatanleger eine wertbeständige und solide Immobilie als Kapitalanlage suchen, ist unser Angebot für Sie attraktiv.

Als Mitgesellschafter können sie früher als andere Ihre Wunschwohnung sichern und profitieren dabei bereits im Vorfeld des Kaufs auch an der Wertschöpfung der gesamten Projektentwicklung.

Attraktiv ist unser Angebot für Privatpersonen, die in dem “ Quartier am Golfplatz“ leben möchten - jetzt oder später.

Ihr

Dr. Wolfgang Röhr